Zur Homepage
creative
suchen
Titel des neuen Faltblattes mit der Sauerbruch-Prothese

Neue Perspektiven

Das Deutsche Medizinhistorische Museum hat response mit der Neuauflage seines Imagefaltblattes beauftragt.

Das bestehende Faltblatt wurde dabei um zahlreiche Informationen über das Museumsgebäude, die Ausstellungen und den Museumsgarten erweitert. 

Wir gestalteten das Faltblatt mit einer ungewöhnlichen Zickzackfalzung, die gleichzeitig als Wegweiser, vergleichbar mit Registerbänden, fungiert. Für das Titelfoto entschieden wir uns für eine Aufnahme eines der bedeutendsten Exponate des Museums, der Sauerbruch-Prothese, in einer ungewohnten Ansicht.

Im Innenteil befindet sich ein von uns fotografiertes Panorama des Anatomiesaals, der das Kernstück des Gebäudes bildet. Die Faltblätter sind nun erhältlich.

Zur Homepage
response informationsdesign
gmbh & co. kg
münchener straße 23
85051 ingolstadt
Telefon: +49 (841) 9319795
Fax: +49 (841) 9319799
E-Mail: info@respon.se
Internet: www.respon.se
Zur Facebook-Seite

Webdesign: response
powered by TYPO3